2013
2. Platz Wertheimer Affe
2010
2. Platz Satire Löwe
2009
2. Platz Vohenstraußer Kleinkunstpreis
2008
Nominierung Hallertauer Kleinkunstpreis

---
Seit Sommer 2010 unterstützen die Lästerschwästern Horizont e.V. in München! Dieser Verein ( von der Schauspielerin Jutta Speidel gegründet) unterstützt und begleitet seit 1997 obdachlose Kinder und deren Mütter.


--- ---

Die Lästerschwästern auf neuen Wegen!
Seit 2013 ist Martina erfolgreiche Wirtin und Unterstützerin ihres Mannes, einem phantastischen Küchenmeister, im einmaligen Wirtshaus Asten.
Und Dorothea gibt Firmentrainings und Seminare mit dem ImproSpirit - für erfolgreiche Zusammenarbeit auf allen Ebenen, beruflich wie privat.
Die Erlebnisse daraus werden sich sicher bald in einem neuen Programm des Kabarett Duos wiederfinden. Freut euch schon mal darauf!

JUBILÄUM!!!! Seit 10 Jahren wird erfolgreich gelästert!
Und deshalb gibt es 2014 ein "BEST OFF" Programm der Lästerschwästern.
Ab jetzt z
u
buchen unter Set Agentur.
Die beiden Vollblutkabarettistinnen zeigen
in einem rasanten Potpourri die besten Szenen aus 10 Jahren.  Sie wagen einen Blick auf den besten Freund des Mannes – das Auto, begeben sich direkt in des Deutschen Allerheiligstes - das Schlafzimmer und fragen sich vor allem: Wie überleben wir „des Dilemma mit de´ Männer!“. Mit neuer Power und bissiger Ironie nehmen sie die Gesellschaft und ihre verqueren Auswüchse äußerst persönlich.. „Die Lästerschwästern“ in Höchstform: schräg, doppeldeutig und saukomisch! Frauen Kabarett der Extraklasse. Infos hier

Ausschnitt aus der Kritik "Wertheimer Affe-2013"
"Einen rasanten kabarettistischen Rundgang durch Gesellschaft und Politik unternahmen "Die Lästerschwästern"
(Martina Wick-Laudahn und Dorothea Anzinger). In verschiedenen Szenen nahmen sie aktuelle Missstände aufs Korn.
So philosophierten sie als Embryos darüber, ob es überhaupt noch Sinn macht, den Mutterleib zu verlassen. "Wer will denn heute überhaupt noch geboren werden - du kommst raus und hast gleich einen Haufen Schulden".
Die Aussicht auf Turbo-Kindergarten, Hardcore-Internat, Frühabitur und Brutkasten-Bachelor stimmte sie ebenfalls nicht wirklich fröhlicher. Bei so einer Perspektive blieb nur eine Lösung: Der "gepflegte kleine Uterus-Suizid mit der Nabelschnur".
Anschließend durfte sich dann der "kleine Euro" bei seiner Therapeutin ausweinen. Ganz schön arrogant wirkte der Kleine, als er sich diebisch freute, dass der DAX jedes Mal umkippt, wenn er nur mit dem Finger schnippt. Aber trotzdem gefiel es ihm gar nicht, dauernd "gedisst und von den kleinen Leuten gehasst" zu werden. Auch die nächste Bundestagswahl machte ihm Angst, war er doch gar nicht sicher, ob er diese überhaupt überleben wird."

by Sebastian Schwarz, FNweb-maintauber-nachrichten

Lästerschwäster Martina bei Thorsten Otto!!
Hier gibt es den Link zur Sendung. Viel Spaß beim Zuhören.Podcast Mensch Otto

Tipp für alle die gute Fotos brauchen!
All unsere Fotos sind von Varvara Caly gemacht. Sie hat ein wunderbares Händchen Menschen zu porträtieren und den richtigen Ausdruck einzufangen. Schaut mal auf Ihre Seite bei XING.

Von ganzem Herzen Dank!!!
Dank an alle Besucherinnen und Besucher, die immer großzügig für Horizont e.V. spenden. Seit September 2010 sind ca. 10.000,-  zusammengekommen. 

Kabarett aus Franken präsentiert: Die Lästerschwästern!
Nun sind wir im TV angekommen. Wer mag kann unseren Auftritt bei Youtube anschauen. Viel Spaß dabei! Eure Lästerschwästern

Share |
2013 (c) Dorothea Anzinger | Impressum | Links zu Freunden
---